Ihre Praxis in Stuhr Moordeich mit eigenem Zahn-Labor

(0421) 562818
Adresse und Sprechzeiten

Von Zahnersatz bis Prothesen-Reparatur, wir sind für Sie da!

Sie fühlen sich noch immer fit, denken nicht daran, all Ihre erworbenen Freiheiten an den Nagel zu hängen. Aber Sie geben auch zu, dass Ihr Glücksgefühl wesentlich von der eigenen Gesundheit bestimmt wird. Ein wichtiger Gedanke im Zusammenhang mit Ihrer Mund- und Zahngesundheit.

Funktionell hochwertiger Zahnersatz: Dazu gehören neben Brücken und Prothesen auch Zahnimplantate, Zahnkronen und Inlays. Zahnersatz wird immer von einem Zahntechniker in einem zahntechnischen Labor hergestellt. Der Zahnersatz für unsere Patienten kommt aus unserem eigenen Praxislabor. Das hat den Vorteil, dass unser Zahntechniker jederzeit bei der Behandlung dabei sein kann, um mit Zahnarzt und Patient gemeinsam zu besprechen, wie der neue Zahnersatz aussehen soll. spielt in dieser Lebensphase eine herausragende Rolle. Davon hängen nicht nur Ihre Ernährungsgewohnheiten ab, sondern auch Attraktivität und der selbstbewusste Umgang mit anderen Menschen. Wir bleiben auch jetzt der richtige Ansprechpartner für Sie. Ästhetisch anspruchsvollen Zahnersatz fertigen wir in unserem eigenen zahntechnischen Labor. Großer Vorteil für Sie: Zur Festlegung der Zahnfarbe oder zum Anpassen kommt der Zahntechniker direkt an den Behandlungsstuhl. So haben Sie die Möglichkeit, das Aussehen Ihrer Dritten mitzubestimmen. Und wenn es einmal notwendig sein sollte – bei uns gibt es auch den schnellen Reparaturservice für Prothesen.

Damit Zahnersatz bis ins hohe Alter nicht nur gut aussieht, sondern auch gut sitzt, sollten Sie den Besuch in der Prophylaxe: Vorsorgemaßnahmen, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Dazu gehören die professionelle Zahnreinigung (PZR), auch als Individualprophylaxe bezeichnet, das Training der richtigen Zahnputztechnik, mindestens halbjährliche Kontrollen beim Zahnarzt (wird im Bonusheft dokumentiert) sowie eine ausgewogene Ernährung. intensivieren. Mit zunehmendem Alter steigt nämlich das Risiko, dass eine schon erfolgreich behandelte Parodontose erneut ausbricht. Zum Schutz davor empfehlen wir Ihnen die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt 3 bis 4 mal jährlich.

Bei gestörter Feinmotorik oder nachlassender Sehkraft fällt das tägliche Zähneputzen nicht mehr so leicht. Deshalb unterstützen wir Sie mit einem auf Ihren Gesundheitszustand abgestimmten individuellen Prophylaxeplan und arbeiten mit den lokalen Hausärzten zusammen.